Thomas Skipwith

Thomas Skipwith hat BWL studiert, viele Jahre als Unternehmensberater gearbeitet und dabei unzählige schlechte Präsentationen beobachtet. Daraufhin hat er 2002 in Zürich das Institut DESCUBRIS gegründet mit dem Ziel, die Welt von langweiligen Präsentationen zu befreien. Unterdessen hat er Tausende Personen trainiert und gecoacht, mehrere Rhetorikclubs gegründet, hat er die German Speakers Association GSA Schweiz präsidiert, wurde er 4 Mal Rhetorik-Europameister und doziert in Unternehmen, an der ETH Zürich und Universität St. Gallen HSG.

zur Mitgliederübersichtzur Blogübersicht