Willkommen

Der Club 55 ist ein internationales Netzwerk und eine internationale Fachvereinigung. Die Experten kommen aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Management.
Presse 2017-08-23T10:40:47+00:00

Aktuelle Pressemitteilungen

JAN L. WAGE
* 15.11.1921  † 17.08.2017

Gemeinsam mit Heinz Goldmann hat Jan L. Wage unseren Club 1959 gegründet und ihre Arbeit wird immer in unseren Erinnerungen als Fundament unserer Idee stehen. Ein festeres Fundament können wir uns nicht wünschen. Jan war ein überaus charmanter Mensch und guter Freund. Sein erstes Buch war „Psychologie und Technik des Verkaufsgespräches“ wurde in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum bestverkauften Buch zum Thema Sales. Er schrieb über 20 Bücher und hat uns damit ein großes Erbe hinterlassen. Als große Persönlichkeit und als Freund bleibt er uns unvergessen und wir werden ihm ein stetes Andenken bewahren. Wir sind in Gedanken bei seiner Frau Sigrid und seinen zahlreichen Kindern und Angehörigen – Ihnen gilt unser tiefstes Beileid und Mitgefühl.

Für den Vorstand und die Mitglieder des Club 55

Michael Ehlers
President

Leuchtende Fackeln in den Branchen

 

Hirschmann geht, Ehlers kommt: Wechsel in der Präsidentschaft beim Club 55, der Fachvereinigung europäischer Marketing- und Vertriebsexperten

Nach vier Jahren im Amt beendet Wolf Hirschmann seine Präsidentschaft beim Club 55, der „European Community of Experts in Marketing and Sales“. Auf den Strategieberater aus Stuttgart folgt nun der Rhetorikexperte Michael Ehlers aus Bamberg. Im Gespräch zieht Wolf Hirschmann sein persönliches Resümee aus der ehrenamtlichen Tätigkeit, während Michael Ehlers seine Visionen formuliert. Die offizielle Amtsübergabe erfolgte am 15. Juni 2017 beim 59. Jahreskongress vom Club 55, der dieses Mal in Marbella (Spanien) mit mehr als 100 Fachteilnehmern stattfand.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Glaubwürdigkeit wichtiger als Profit

Hans Thomann, Geschäftsführer und Inhaber vom Musikhaus Thomann, erhält den diesjährigen Award of Excellence vom Club 55, der European Community of Experts in Marketing and Sales

.

Leidenschaft für Musik in Verbindung mit Geschäftssinn: Die höchste Auszeichnung des Club 55, den Award of Excellence, erhielt in diesem Jahr Hans Thomann. Vor mehr als 100 Marketing- und Sales-Spezialisten wurde in feierlichem Ambiente in Marbella (Spanien) der Award überreicht. Der Preisträger nahm emotional stark berührt den Preis auf der Bühne entgegen. Die renommierte Gemeinschaft der Europäischen Marketing- und Vertriebsexperten Club 55 verleiht im Rahmen des jährlichen Kongresses in der Branche anerkannte Awards.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Leidenschaft für Musik und Kunst – in Verbindung mit Geschäftssinn

Club 55 verleiht den Award of Excellence an Hans Thomann und den Special Award an Stefan Szczesny – Marketing- und Sales-Spezialisten widmen sich Fragestellungen zum Informationszeitalter

„Tage wie diese“ – Unter diesem Motto fand der 59. Jahreskongress des Club 55 in Marbella in Spanien statt. Warum geht es beim Marketing und Vertrieb auch um Achtsamkeit? Was hat das speziell mit der oft komplexen Phase von Strategie und Konzeption zu tun? Unter welchen Rahmenbedingungen werden welche Kunden wie erreicht? Und wie lässt sich die Aufmerksamkeit verbessern und die Wahrnehmung schärfen? Diesen und ähnlichen Fragestellungen widmeten sich mehr als 100 europäische Marketing- und Vertriebsexperten in dieser Kongresswoche und befassten sich mit den aktuellen Themen und mitunter brisanten Themen rund um das immer schneller werdende Informationszeitalter. Die renommierte Gemeinschaft der Europäischen Marketing- und Vertriebsexperten verleiht in diesem Rahmen jährlich verschiedene wichtige und in der Branche anerkannte Awards.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Prof. Klaus Fischer erhält Auszeichnung für sein Lebenswerk

Der Club 55 „European Community of Experts in Marketing and Sales“ würdigt den schwäbischen Unternehmer und Vorsitzenden des Unternehmensgruppe Fischer.

Die deutsche Firmenzentrale von fischer liegt im idyllischen Waldachtal im Nordschwarzwald. Doch längst hat sich der Befestigungsprofi zu einem weltweit aktiven Unternehmen entwickelt, das für höchste Qualität steht.

Zur Unternehmensgruppe fischer gehören neben den Befestigungssystemen und den Konstruktionsbaukästen von fischertechnik mittlerweile auch die Unternehmensbereiche fischer automotive systems (Automobilzulieferung) sowie fischer Consulting (Prozessberatung). Die Gruppe beschäftigt rund 4.600 Menschen und konnte seit der Übernahme der Geschäftsführung durch  Prof. Klaus Fischer im Jahre 1980 ihren Umsatz von 80 Mio. Euro auf mehr als 711 Mio. Euro in 2015 steigern. 

Pressemitteilung als PDF zum Download

MAX HUBER
*1922  †2016

Max Huber gehörte zu den Wegbereitern des Club 55 – im Gründerjahr 1959 wurde er als erstes Mitglied in die Gemeinschaft aufgenommen. Wir verlieren mit Max Huber eine bedeutende Persönlichkeit, einen „Verkaufsexperten“ von besonderer Güte. Durch seine immer freundliche, in der Sache aber auch stets konsequente Art, verdiente er sich höchste Wertschätzung und Respekt. Auch in seiner Funktion als ehrenamtlicher Präsident, in den Jahren 1966 bis 1967 und von 1988 bis 1991, war er ein großartiger Impulsgeber und Motor für die Weiterentwicklung unserer Gemeinschaft. Bis zuletzt galt seine Aufmerksamkeit und sein Interesse dem Club 55. Wir trauern um einen geschätzten und wertvollen Menschen. Wir werden Max Huber ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Vorstand und die Mitglieder des Club 55

Wolf Hirschmann
Präsident

 

DR. PATRICK SCHÜNEMANN
*1966  †2016

Am 9.9.2016 ist Dr. Patrick Schünemann auf einer Fahrrad-Tour völlig unerwartet verstorben. Wir sind geschockt und sehr traurig.

Mit Patrick verlieren wir einen lieben Weggefährten, einen echten Experten für „Big Data“ – und vor allem einen wertvollen Freund. Seiner großen Kompetenz und seiner Professionalität im Vorstandsamt des „Treasurer“ verdanken wir viel. Durch seine angenehme, ruhige und geradlinige Art sowie seinen Einsatz verdiente er sich höchste Wertschätzung.

Wir sind in Gedanken bei seiner Frau und seinem jungen Sohn – Ihnen gilt unser tiefstes  Beileid und Mitgefühl. Als große Persönlichkeit und als Freund bleibt er unvergessen.

In tiefer Trauer

Präsident, Vorstand und Mitglieder des Club 55

Fundierte Hilfestellung für Profis in der Branche

Aktuelle Umfrage zu den Trends im Trainingsmarkt – das prognostizieren die international namhaften Sales- und Marketingexperten

Was geschieht, wenn rund 100 Vertriebs- und Marketingexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aufeinander treffen und eine Woche lang die Köpfe zusammen stecken? Sie analysieren Trends und kommen zu erstaunlichen Prognosen. Beim 58. Jahreskongress des Club 55 in Baveno am Lago Maggiore in Italien widmeten sich die Spezialisten den aktuellen Themen und mitunter brisanten Fragestellungen rund um den Kulturwandel in den Bereichen Marketing, Verkauf und Management. Die Trends im Trainingsmarkt zeigt eine aktuelle Umfrage.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Ein Wein wie Marcello Mastroianni

Angelo Gajas Plädoyer für Anderssein, Spitzenleistung und Opfergabe im Business

Den Weg gehen, ohne sich zu kümmern was die anderen sagen. Auf den Markt pfeifen, sich konsequent gegen den Wind stellen und die Kunst des Könnens zelebrieren. Das eigene Ding durchziehen und Opfer bringen. Die Fähigkeit anders zu denken. Das alles ist fundamental, um Spitzenleistung zu erbringen – davon ist Angelo Gaja überzeugt. Genau deshalb wurde ihm nun der „Award of Excellence“ des renommierten Club 55 verliehen. Die „Gemeinschaft Europäischer Marketing- und Vertriebsexperten“ ehrt damit den berühmten Weinproduzent aus Barbaresco im Langhe-Gebiet (Piemont). Er gilt als Querdenker – nicht nur in Sachen Weinbau. Sein Vortrag anlässlich der Preisverleihung war ein Plädoyer für das Anderssein, gute Weine zu guten Anlässen und die Konsequenz des Visionärs.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Erst die Wertschätzung, dann die Wertschöpfung

Nach 30 Jahren Bionade setzt Braumeister Peter Kowalsky jetzt auf Nahrungsergänzungsmittel mit Mehrwert

Deutschland hat gar keinen Durst. Und dennoch hat er 30 Jahre lang „Bionade“ gemacht. Jetzt widmet er sich einem neuen Projekt: der Lebensenergie zum Trinken. Er hat dem Kulturwandel sein Leben verschrieben. Daher erhielt er jetzt unter dem Motto „KulturenWandeln“ beim 58. Jahreskongress des Club 55 in Baveno am Logo Maggiore in Italien den begehrten Special Award. Dieser wird jährlich von der renommierten Gemeinschaft der Europäischen Marketing- und Vertriebsexperten verliehen. Peter Kowalskys Plädoyer für die starke Marke, den Glauben an die eigenen Fähigkeiten und gute Energie.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Kulturen im Wandel

Club 55 zeichnet herausragende Persönlichkeiten mit dem Award of Excellence aus – Preisverleihung an Angelo Gaja, Martin Lindstrom und Peter Kowalsky

Er hat den Kulturwandel im Weinanbau mitgeprägt und sich mit seinen Ideen auf internationalem Parkett etabliert. Er gilt als der „König des Barbaresco“ und repräsentiert 2016 das Kongressmotto „KulturenWandeln“ des Club 55 auf ganz besondere Art und Weise. Daher wurde dem weltberühmten Winzer Angelo Gaja der diesjährige Award of Excellence überreicht. Die Special Awards erhielten in diesem Jahr der skandinavische Marketingexperte Martin Lindstrom (renommierter Berater und Bestsellerautor) sowie Peter Kowalsky, der einst das Öko-Brausegetränk Bionade entwickelte und heute mit Inju Lebensenergie zum Trinken anbietet. Die „European Community of Experts in Marketing and Sales“ verleiht jährlich den Award an herausragende Persönlichkeiten. Die Verleihung fand in feierlichem Rahmen mit 100 geladenen Gästen statt.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Martin Lindstrom im Dialog bei Marketing- und Sales-Spezialisten

Club 55 verleiht im Mai den Special Awards an den renommiertesten Experten für Brandbuilding

Martin Lindstrom ist Experte für Brandbuilding, Autor mehrerer Bestseller und wurde vom Time Magazine unter die 100 einflussreichsten Menschen der Welt gewählt. Führende Marken der Welt buchen ihn, um herauszufinden, wie ihre Kunden ticken. Sein neues Buch ist gerade erschienen: „Small Data: Was Kunden wirklich wollen und wie man aus Hinweisen geniale Schlüsse zieht“. Nun hat es die „European Community of Experts in Marketing and Sales“ geschafft, den global gefragten Marketingexperten zu einem Vortrag einzuladen. Gleichzeitig erhält Martin Lindstrom beim Jahreskongress des Club 55 den Special Award verliehen.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Prof. Reinhold Würth erhält Auszeichnung für sein Lebenswerk

Der Club 55 „European Community of Experts in Marketing and Sales“ würdigt den schwäbischen Unternehmer, Kunstförderer und Vorsitzenden des Unternehmensbeirats des Würth Konzerns

Die deutsche Firmenzentrale von Würth, dem Weltmarktführer für Schrauben, liegt in Künzelsau – idyllisch im Hohenloher Land nordöstlich von Heilbronn. Dem Montageprofi kann keiner das Wasser reichen, wenn es darum geht, Verbindungen zu schaffen. Mehr als 100.000 Artikel beherbergt Würths Sortiment – und zur weltweit aktiven Würth Gruppe gehören mittlerweile mehr als 400 Gesellschaften.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Dreiklang aus Wertschätzung, Verantwortung und Sinn

Club 55 zeichnet herausragende Persönlichkeiten mit dem Award of Excellence aus – Preisverleihung an dm-Chef Prof. Götz W. Werner, Roncalli-Mitbegründer und “Schloß Freudenberg” Initiator Matthias Schenk gemeinsam mit seiner Frau Beatrice Dastis Schenk und Wissenschaftsmoderator Ranga Yogeshwar

Die Kraft des Querdenkens und der Innovation, die der seriösen Aufbereitung von Wissen sowie die besondere Kundennähe: Mit diesen Alleinstellungsmerkmalen lässt sich der diesjährige Gewinner des Award of Excellence des Club 55 umschreiben. Prof. Götz W. Werner (Gründer dm-drogerie markt) erhält den Preis für sein Lebenswerk. Die Special Awards gehen dieses Mal an Matthias Schenk (Mitgründer Circus Roncalli) gemeinsam mit seiner Ehefrau Beatrice Dastis Schenk (für Ihr Kreativprojekt Schloß Freudenberg) sowie an den Luxemburgischen Wissenschaftsjournalisten, Physiker und Moderator Ranga Yogeshwar. Die „European Community of Experts in Marketing and Sales“ verleiht jährlich den Award an herausragende Persönlichkeiten. Die Verleihung fand in feierlichem Rahmen mit 100 geladenen Gästen statt.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Die Preisträger 2014 des Club 55 Award sind Alfred T. Ritter und Sarah Wiener

Balsthal/CH – Filderstadt/D: Der Unternehmer und Öko-Manager Alfred T. Ritter wird am Donnerstag 19. Juni 2014 vom renommierten Club 55, Gemeinschaft europäischer Marketing und Vertriebsexperten, in Palma de Mallorca mit dem Award of Excellence 2014 ausgezeichnet.

Alfred T. Ritter erhält den Preis für die konsequente Markenführung des traditionsreichen, mittelständischen Schokoladen-Unternehmens Ritter Sport – „Quadratisch. Praktisch. Gut.“ Darüber hinaus wird sein Einsatz für eine ökologische Produktion sowie sein jahrzehntelanges Engagement für eine nachhaltige Energietechnologie honoriert. Die Jury begründet die Verleihung des Preises an Alfred T. Ritter unter anderem auch damit, dass er für sein Familien-Unternehmen konsequent an dessen gutem Ruf arbeitet.

Pressemitteilung als PDF zum Download

„Jede Auszeichnung ist eine Verpflichtung, sich für mehr Verständnis und eine bessere Welt einzusetzen“

Von Lebensauszeichnungen, Diskussionen und der Aussicht vom Harder Kulm: Der Club 55 erklomm beim Jahreskongress in Thun nicht nur den Gipfel von Vertrieb und Marketing.

„Jede Auszeichnung ist eine Verpflichtung, sich für mehr Verständnis und eine bessere Welt einzusetzen“: Mit dieser Aussage bringt Adolf „Dölf“ Ogi die Intention der Diskussionen, Vorträge und Auszeichnungen des Club 55-Jahreskongresses 2013 auf den Punkt. Ogi, ehemaliges Mitglied des Schweizer Bundesrats und aktueller UNO-Sonderberater, war einer der Preisträger, die Anfang Juni in Thun in der Schweiz mit dem AWARD OF EXCELLENCE geehrt wurden.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Die Besten gebündelt

Experten-Club mit Qualitätscharta

Der stuttgarter strategieberater Wolf Hirschmann ist seit Juni neuer Präsident des Club 55, einer europäischen Vereinigung gefragter Experten rund um Marketing und Vertrieb. Die News-Redaktion sprach mit ihm über die wenig bekannte Organisation.

Pressemitteilung als PDF zum Download

Kontakt Club 55

Club 55 Präsident
Wolf R. Hirschmann
c/o SLOGAN Strategieberatung
Postfach 4166
D-70794 Filderstadt
wolf.hirschmann (at) slogan.de
Tel.: +49 7158 939020

Pressekontakt

Titania Kommunikation
Dr. Simone Richter
Rüderner Straße 46
D-73733 Esslingen Balsthal
richter (at) titania-pr.de
Tel.: +49 170 9031182

Textbeiträge der Mitglieder

  • Veränderung © Fotolia/ra2 studio

Alles bleibt beim Alten und ändert sich dennoch dramatisch

Jede Art von Geschäftstätigkeit ist darauf ausgerichtet, Kundenprobleme zu lösen. Das wissen wir in dieser Deutlichkeit, seit Wolfang Mewes seine „Engpass konzentrierte Strategie - EKS“ im Jahre 1970 veröffentlichte.

  • Präsentieren © Fotolia/sirfujiyama

Der Wurm muss dem Fisch schmecken

Trotz der Tatsache, dass wir im Informationszeitalter in einer globalisierten Welt leben, sind die Gepflogenheiten von Land zu Land und von Branche zu Branche unterschiedlich. Wer erfolgreich sein will, muss die Unterschiede erkennen. Erst dann werden eine Präsentation und eine mögliche spätere Zusammenarbeit wirklich erfolgreich.

  • Paradigmenwechsel © Unsplash.com/Clay Banks

„Du kannst die Welle nicht verhindern, aber Du kannst lernen, sie zu reiten“

Das ist der Wahlspruch der Surfer aus Hawaii - und die Wellen sind in den letzten Jahren immer höher geworden, was wir dem Klimawandel zu verdanken haben. Aber nicht nur das Klima verändert sich, sondern die Wellen schlagen allerorts höher, egal in welchem Bereich. Die Systeme der Wirtschaft, der Politik, der Forschung und unserer Gesellschaften ändern sich in einem rasanten Tempo und schienen aber noch nie so krisengeschüttelt wie heute.

  • Unternehmenskulturen © Fotolia/Marco2811

Die Zukunft gehört den BeGEISTerten!

Wir stehen vor einem Paradigmenwechsel. Und dieser Wandel ist in allen Unternehmensbereichen und Unternehmensgrößen spürbar. Die Unternehmenskulturen verändern sich rasant.